Hövels Original

Das offizielle Bier der Sommelier-Union Deutschland e.V.

Von Beginn an die Verführung aller Sinne im Blick: Wilhelm von Hövel hatte sich zur Aufgabe gemacht, ein Bier zu erschaffen, das allein dem Genuss verpflichtet ist. In einem besonderen Maischverfahren entwickelte er 1893 eine Spezialität von edler Natur, vollendeter Handwerkskunst und eigenständigem Charakter: Hövels Original.

Fühlen
… an jedem einzelnen Detail der exklusiven Ausstattung: Die Flasche ähnelt einer Champagnerflasche, die Etiketten sind im Jugendstil-Design entworfen.

Riechen
… an den typischen Röst- und Karamell-Aromen. Extra lang gereift, braucht das offizielle Bier der Sommelier-Union Deutschland den Vergleich mit einem guten Wein nicht zu scheuen.

Sehen

… schon auf den ersten Blick: Verführerisch rotgolden leuchtet das Super-Premium, gekrönt von feinporigem, weißem Schaum.

Schmecken

… wie sich der stark malzbetonte Geschmack mit einer kräftigen Hopfenbittere im Abgang entfaltet. Die Harmonie der vier Edelmalze verbindet sich mit dem Aroma des Hopfens und der Fruchtigkeit der obergärigen Aromastoffe zu einem unverwechselbaren Gesamtbukett.